09.08.2019

Sehr geehrte Interessierte,


mit diesem eingereichten Konzept möchten wir uns im Namen des gemeinnützigen Vereins BCB (e.V.
- vorübergehende Vereinsregisternummer: 95AR420/19B) hiermit als Betreiber für den Hangar 1 im
ehemaligen Flughafengebäude auf dem Tempelhofer Feld bewerben.
Seit unserer ehrenamtlichen Tätigkeit im Herbst 2016 im Hangar 1 haben wir (Erik Little und Barbora
Lenneffer) die Entstehung und den anschließenden Erfolg des aktuellen Sport- und Kulturangebotes
im Hangar1 maßgeblich mitgeprägt (Rund 98% der Besucher kamen laut der Besucherstatistik im
Mai 2019 aufgrund des breiten Sport- und Kulturangebotes in den Hangar1.) Darüber hinaus waren
wir beiden Vorstandsmitglieder des BCB vom Mai 2018 bis Juli 2019 im Auftrag von der Tentaja
Soziale gGmbH als Sportkoordinatoren tätig und konnten in unserer jeweiligen operativen Rolle die
Vielfalt und Breite des Sport- und Kulturangebots im Hangar1 besucherzentriert ausbauen.
Der BCB möchte das jetzige, im Hangar1 stattfindende Programm, auch über das Jahr 2019 hinaus in
vollem Umfang anbieten. In den letzten 3 Jahren ist eine organisch gewachsene Community mit bis
zu 7.000 monatlichen Besuchern entstanden.

Alle relevanten Dokumente zum Download hier klicken